Traktorfahrer verteilt Mist auf Niederdorfer Kreuzung

Die Stollberger Polizei wurde am Donnerstagnachmittag zu einem Unfall auf die Lichtensteiner Straße in Niederdorf gerufen.

Dort war der Anhänger eines Traktors umgekippt und hatte eine ordentliche Ladung Mist auf dem Kreuzungsbereich verteilt. Ein verkehrsbedingt haltender Suzuki wurde dabei beschädigt.

Der 50-jährige Traktorfahrer war aus Pfaffenhain kommend auf der Chemnitzer Straße unterwegs. Beim Abbiegen kam es dann aus bisher ungeklärter Ursache zu dem Unfall. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Der 59-jährige Suzukifahrer wurde leicht verletzt und die Lichtensteiner Straße musste für eineinhalb Stunden gesperrt werden.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar