Tram entgleist in Dresden Gorbitz beim Rangieren

Eine Dresdner Straßenbahn ist am Donnerstag Nachmittag beim Rangieren entgleist. Mehr unter www.dresden-fernsehen.de.

Die Bahn musste gegen 14.00 Uhr auf dem Amalie-Dietrich-Platz wegen eines Verkehrsunfalls rückwärtsfahren und ist dabei auf einer Weiche aus den Gleisen gesprungen. Menschen wurden nicht verletzt. Die Tram musste aufwändig geborgen werden. Der Straßenbahnverkehr nach Pennrich war zeitweise unterbrochen, zwischen Gorbitz und Pennrich war Pendelverkehr eingerichtet.      

Quelle: News Audiovision Chemnitz

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar