Trampeltier-Nachwuchs im Dresdner Zoo

In der Trampeltier-Herde gab es am 17. März Nachwuchs. Weibchen Inka brachte einen gesunden und kräftigen Hengst zur Welt, der bei der Geburt 35 Kilogramm gewogen hat. +++

Der Kleine wog bei der Geburt rund 35 kg und säugte von Beginn an problemlos. Die Milch wird auch noch für längere Zeit Nahrungsbestandteil für den Nachwuchs bleiben, denn Trampeltiere werden erst nach ca. 1 1/2 Jahren entwöhnt.

Weibchen Inka ist eine erfahrene Mutter, die bereits 3 Jungtiere in unserem Zoo groß zog. Seine Trampeltier-Familie, bestehend aus Vater Samuel und den Stuten Martha und Madhuri, lernt der kleine Hengst bereits ab dem 2. Tag kennen.

Quelle: Zoo Dresden