Transporter-Fahrer schwer verletzt

Großschirma: Am Dienstagmorgen fuhr ein VW-Transporter im Ortsteil Siebenlehn in der Ausfahrt der A4 in Richtung B 101.

Beim Einbiegen in die B 101 stieß der VW mit einem aus Richtung Nossen kommenden Sattelzug zusammen. Der Transporter wurde durch den Zusammenprall noch zurück gegen einen nachfolgenden VW Passat geschleudert. Der Transporter-Fahrer musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden summiert sich auf insgesamt 22.000 Euro. Allein der Schaden am VW-Transporter wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

Die Verkehrspolizei sucht zur genauen Klärung des Unfallhergangs Zeugen. Hinweise werden unter Telefon 0371 387 2319 oder in jeder Polizeidienststelle entgegengenommen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar