Trauer an Chemnitzer Tereschkowa-Schule

Die Schüler in Chemnitz sind am Freitag in die Ferien entlassen worden.

Am Freitagvormittag bekamen die Jungen und Mädchen ihre Zeugnisse überreicht – so wie hier in der Valentina-Tereschkowa-Schule. Die Mittelschule an der Haydnstraße gehört zu den Einrichtungen in Chemnitz, die jetzt geschlossen wird. Die Umzugskisten sind bereits gepackt.

Die Mehrheit der Mittelschüler wechselt an die Schule am Flughafen und an die Altendorfer Mittelschule.

Interview: Sonja Engewald – Lehrerin V.-Tereschkowa-Mittelschule

Sachsenweit ist heute für insgesamt etwa 470 tausend Schüler und 38.000 Lehrer das Schuljahr 2007/2008 zu Ende gegangen. Nach Angaben des Kultusministeriums werden mit Beginn des neuen Schuljahres am 25. August im Freistaat etwa 32.000 ABC-Schützen eingeschult.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar