Trauer in Dresden um die beiden Dresdner Opfer bei Istanbul-Anschlag

Es ist für unsere Stadt eine schreckliche Nachricht, dass zwei Dresdner unter den Opfern des Terroranschlags von Istanbul sind. Meine Gedanken gelten jetzt vor allem den Familien, Angehörigen und Freunden.“, so Oberbürgermeister Hilbert. +++

„Es ist für unsere Stadt eine schreckliche Nachricht, dass zwei Dresdner unter den Opfern des Terroranschlags von Istanbul sind. Meine Gedanken gelten jetzt vor allem den Familien, Angehörigen und Freunden. Unschuldige Menschen sterben in einem absurden Krieg. Betroffenheit ist dafür der völlig falsche Begriff; mich erfüllen dabei Trauer, aber auch Wut. Wir werden den Familien alle nötige Hilfe anbieten, die sie brauchen.“  so Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden