Trauma nach bewaffnetem Überfall

Nach Raubüberfällen – wie zum Beispiel am Mittwoch auf die Schleckermärkte in Zwickau und Meerane – ist die psychische Belastung der Opfer enorm hoch.

Der Besitzer des An- und Verkauf-Geschäftes an der Reitbahnstraße in Chemnitz, das Anfang August überfallen wurde, hat noch heute schlaflose Nächte.

Seine Mitarbeiter und Kunden geben ihm Mut und neue Kraft. Hier ist der Blumenstrauß der Woche von SACHSEN FERNSEHEN.

Haben auch Sie einen Vorschlag für den Blumenstrauß der Woche, dann senden Sie diesen an blume@sachsen-fernsehen.de

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar