Traurige Statistik: Leipzig ist Hauptstadt der Ladendiebstähle

Nirgends in Sachsen werden so viele Geschäfte überfallen, wie in Leipzig. Medienberichte berufen sich dabei auf eine Statistik von 2011 des Landeskriminalamtes. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Anzahl der Ladendiebstähle um 14 Prozent. +++

Insgesamt zählte das Landeskriminalamt rund 4800 Fälle in der Messestadt. 2010 waren es noch 700 Diebstähle weniger. Der dabei entstandene Gesamtschaden (Stehl- und Sachschaden kombiniert) betrug rund 330.000 Euro.