Trauriger Abschied von Annalisa

Nach langer Krebserkrankung ist die 15-jährige Annalisa aus Meuselwitz am Dienstagmorgen verstorben. Das Mädchen hatte seit März 2013 gegen bösartige Hirntumore gekämpft. Wir wünschen ihrer Familie viel Kraft. +++

Nach langem Kampf gegen den Krebs ist die 15-jährige Annalisa aus Meuselwitz am Dienstagmorgen für immer eingeschlafen. LEIPZIG FERNSEHEN hatte noch im Februar über das Schicksal des Mädchens berichtet. Im März 2013 wurde bei Lisa ein bösartiger Gehirntumor diagnostiziert, nach mehren Operationen schien alles überstanden, doch im November 2014 entdeckten die Ärzte gleich vier neue Tumore. Schon zu diesem Zeitpunkt war klar, das Lisa nur noch wenige Monate bleiben. Das Mädchen hat aber bis zum Schluss gekämpft. Unsere Gedanken sind nun bei ihrer Familie.