Trauriger Zuwachs: Zahl der Verkehrstoten in Sachsen gestiegen

Auf den Straßen des Freistaates sind in der ersten neun Monaten diesen Jahres mehr Menschen ums Leben gekommen als im gleichen Zeitraum 2011. Bis Ende September wurden in diesem Jahr rund 162 Verkehrstote gemeldet. +++

Die Zahl der Toten auf Sachsens Straßen stieg damit um ganze 19 an. Die Zahl der Menschen, die bei Verkehrsunfällen im Freistaat verletzt wurden, sank dagegen erfreulicherweise ganz leicht auf 13.049 Fälle.