Treffpunk Tankstelle

Nachdem ihr Bruder unerlaubt ihren VW Passat genutzt hatte, verständigte eine 33-jährige Dresdnerin die Polizei.

Im Absprache mit den Beamten vereinbarte die junge Frau ein Treffen mit ihrem Bruder. Der 35-Jährige staunte nicht schlecht, als ihm auf
dem Tankstellengelände an der Washingtoner Straße Polizeibeamte neben seiner Schwester bereits Polizeibeamte erwarteten.

Da der Mann augenscheinlich alkoholisiert war, führten die Beamten eine Verkehrskontrolle durch.
Nach einer Nacht im Dresdner Polizeigewahrsam, muss sich der 35-Jährige wegen dem unbefugten Gebrauch des VW Passat, Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten.