Treppe an der Augustbrücke ab sofort gesperrt

Ab sofort ist die Treppe an der Augustusbrücke, die am Biergarten „Augustus Garten“ die Brücke mit der Elbwiese verbindet, gesperrt. Grund sind die massiven Schäden im Tragwerk, die das Junihochwasser verursacht hat. +++

Weil die Erneuerung der Treppe erst mittelfristig mit dem Bau der Augustbrücke erfolgen soll, wird nunmehr ein vorgezogener denkmalgerechter Ersatzneubau unter Verwendung von Fördermitteln zur Beseitigung von Hochwasserschäden geprüft.

Fußgänger erreichen das Elbufer über die Rampe zum Fußgängertunnel Neustädter Markt.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden