Tresor geknackt – Mehrere 1000 Euro geraubt

Eine 37-jährige Mitarbeiterin eines Einkaufsmarktes an der Straße des 17. Juni ist von zwei Unbekannten beraubt worden. Die Polizei sucht Zeugen!

Die 37-Jährige hatte den Markt am 23.12. gegen 22:30 Uhr mit einer weiteren Mitarbeiterin gerade verlassen, als sie von einem Unbekannten mit einer Pistole bedroht und in die Räume zurückgedrängt wurde. Kurz darauf erschien ein zweiter Täter, ebenfalls maskiert und bewaffnet. Letztlich erbeuteten die Täter mehrere Tausend Euro aus einem Tresor und entkamen unerkannt.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Ein Täter war etwa 165 cm groß, von schlanker Gestalt und etwa 20 Jahre alt. Er hatte einen dunklen Oberlippenbart und trug zur Tatzeit dunkelblaue Jeans und eine helle Jacke.Der zweite Täter war etwa 185 cm groß, ebenfalls von schlanker Gestalt und ca. 20 Jahre alt.

Er trug zur Tatzeit eine dunkle Hose und eine schwarze Baumwolljacke. Die Dresdner Polizei fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Raub gemacht? Wer kennt die beschriebenen Personen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

++

Mehr Nachrichten in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar