Treuen: Krad-Fahrer übersehen – 17-Jähriger schwer verletzt

An der Anschlussstelle Treuen zur A72 in Richtung Hof ereignete sich am Mittwochmorgen ein Unfall, bei welchem ein 17-Jähriger schwer verletzt wurde.

Zudem entstand Sachschaden von insgesamt etwa 3.000 Euro.

Ein 60-Jähriger war gegen 6.40 Uhr mit seinem 5er BMW auf der S 298 von Treuen in Richtung B 173 unterwegs und bog auf die A72 in Richtung Hof ab. Dabei übersah er den ihm auf der Staatsstraße entgegenkommenden 17-jährigen Krad-Fahrer und stieß mit ihm zusammen.

Die dabei erlittenen Verletzungen des 17-Jährigen werden nun stationär im Helios-Vogtlandklinikum Plauen behandelt.