Trevar Deed spielt ein weiteres Jahr bei den Dresden Monarchs

„Ich bin den Monarchs unendlich dankbar, das ich eine weitere Chance bekomme mit meinem Team um den Titel zu kämpfen. Die Stadt und die Monarchs sind für mich eine zweite Heimat geworden und ich fühle mich so gut wie noch nie!“. so Trevar Deed. +++

Er war der Erfolgsgarant der Dresden Monarchs in den beiden vergangenen Spielzeiten. Mit insgesamt 5.209 Laufyards, 799 Yards nach gefangenen Bällen und 82 Touchdowns avancierte Trevar Deed zum erfolgreichsten Spieler der nunmehr 23-jährigen Geschichte der Königlichen und zu einem der besten Spieler, die wohl je in der German Football League aufgetreten sind.

Nachdem Trevar Deed bereits nach der unglücklichen Niederlage im German Bowl 2013 seinen Rücktritt vom aktiven Footballsport bekanntgegeben hatte, gelang den Monarchs im vergangenen Jahr die Wiederverpflichtung. Nach einer erfolgreichen Spielzeit im Jahr 2014, sollte nun die berufliche Ausbildung in den USA für Trevar im Fokus stehen. Die Verpflichtung des Ausnahmeathleten für eine weitere Spielzeit im goldenen Trikot schien aussichtslos. Aus den Augen verloren sich beide Seite in den vergangenen Monaten dennoch nicht. Regelmäßig erkundigte sich Cheftrainer John Leijten über die Entwicklungen und die Ambitionen von Deed. In den vergangenen Tagen erreichte die Monarchs die Nachricht, dass Trevar Anfang April den ersten Teil seiner Ausbildung abschließen werde und gern ein weiteres Jahr für die Goldenen aktiv sein wolle.

Die Monarchs packten diese Chance beim Schopf!  Headcoach und Defense Coordinator John Leijten waren in der vergangenen Spielzeit die Qualitäten des Kaliforniers auf den unterschiedlichsten Spielpositionen nicht verborgen geblieben. In mehreren Spielen wurde Deed in entscheidenden Situationen auch als Passverteitiger aufgestellt und neutralisierte hier die besten Passemfänger der Liga. Leijten konfrontierte Deed mit der Idee, ihn als Verteidiger zu verpflichten. Trevar zeigte sich sofort begeistert und unterzeichnete für ein weiteres Jahr bei den Dresden Monarchs. „Ich bin den Monarchs unendlich dankbar, das ich eine weitere Chance bekomme mit meinem Team um den Titel zu kämpfen“ gibt sich Deed begeistert „Die Stadt und die Monarchs sind für mich eine zweite Heimat geworden und ich fühle mich so gut wie noch nie!“.

„Wir freuen uns sehr, dass uns der Coup gelungen ist, Trevar erneut verpflichten zu können. Mit ihm kehrt einer der Erfolgsgaranten der vergangenen Jahre nach Dresden zurück. Alle Fans dürfen sich auf ein weiteres Jahr unserer Nr. 4 freuen, wenn er auch in dieser Saison auf der anderen Seite des Balles zu sehen sein wird“, zeigt sich Präsident Sören Glöckner zufrieden mit der neusten Verpflichtung.

Quelle: Dresden Monarchs