Trickbetrüger in Dresden unterwegs

Dresden – Aktuell sind in Dresden wieder Trickbetrüger aktiv. Sie versuchen mit dem sogenannten Gewinnversprechen ältere Menschen um ihr Erspartes zu bringen. So wurde am Montagmittag ein 65-Jähriger aus Dresden-Mickten von einer Unbekannten angerufen. Die Frau stellte dem Senior einen Gewinn in Höhe von 39.600 Euro in Aussicht, wenn er eine Gebühr von 900 Euro zahlen würde. Der Mann erkannte die Betrugsmasche, beendete das Gespräch und informierte die Polizei.