Trickbetrüger in Reudnitz unterwegs

Reingelegt wurde am Dienstagnachmittag eine 80-jährige Frau. Zwei Männer klingelten bei ihr und stellten sich als Mitarbeiter der Sparkasse vor. +++

Sie erklärten der Frau, dass es einen Software-Fehler in Bezug auf ihr Konto gegeben habe und deshalb ihre EC-Karte ausgetauscht werden muss. Gutgläubig übergab die 80-Jährige ihre Karte nebst PIN und verließ sich darauf, dass alles seine Richtigkeit hat.

Doch sie wurde getäuscht, kurze Zeit später fehlte von ihrem Konto ein dreistelliger Betrag. Die Polizei warnt eindringlich vor solchen Betrügern. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.