Trickbetrüger in Siegmar unterwegs

Am Montagmittag ist ein 79-jähriger Chemnitzer auf der Kopernikusstraße durch einen ihm unbekannten Mann angesprochen wurden.

Der Unbekannte gab sich als ehemaliger Schüler des 79-Jährigen aus. Dieser nahm den Unbekannten mit in seine Wohnung. Dort kam es zur Übergabe von 100 Euro Benzingeld an den Unbekannten, welcher demSenior eine minderwertige Kunstlederjacke zurückließ. Der unbekannte Mann ist ca. 1,70 Meter groß und 50 bis 60 Jahre alt. Er hat schwarze Haare und dunkle Augen und hat ein gepflegtes Äußeres. Zur Tatzeit war er mit einem dunklen PKW unterwegs. Die Polizei bittet um Hinweise unter 0371 3872319.**Jobangebote und Gesuche. Der Stellenmarkt bei SACHSEN FERNSEHEN:http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_kleinanzeigen.php