Trickdiebe als potentielle Mieter ausgegeben

Am Mittwochmorgen klingelte ein Mann, der mit Gehhilfen unterwegs war, bei einer 51-jährigen Frau in Chemnitz Helbersdorf, welcher sich als potentieller Mieter für die Wohnung vorstellte.

Nach der Besichtigung der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Scheffelstraße bemerkte die Frau, dass ihre Geldbörse, welche im Flur lag, entwendet wurde. Der unbekannte Mann konnte nicht mehr festgestellt werden.