Trikotübergabe an junge Sportler

50 Sportvereine aus der Region von Bad Brambach bis Freiberg können sich über neue Trikotsätze freuen.

Der Energielieferant Erdgas Südsachsen übergab die neue Trainingsbekleidung am Samstag an die Vereine, die bei der Auslosung gewannen. Bereits zum siebenten Mal veranstaltete das Unternehmen diese Aktion, bei der sich auch diesmal mehr als 250 Einsendungen gab.

Interview: Reiner Gebhardt – Erdgas Südsachsen

Die Trikotsätze gingen unter anderem an die FSV Eintracht Schlema, das Handballteam vom BSV Limbach-Oberfrohna und an die Kicker vom Oberlungwitzer Sportverein.

Interview: Rainer Gebhardt – Erdgas Südsachsen

Etwa 500 Trikots gingen am Samstag an die glücklichen Gewinner, vor allem an die Kleinen, die damit wenig später bei der Regionalligapartie CFC gegen Babelsberg Spalier standen. Sie konnten sich zudem das Spiel zusammen mit Trainern und Betreuern von der Tribüne aus anschauen.

Seit der Premiere der Aktion 2002 stattete Erdgas Südsachsen mehr als 350 vor allem Nachwuchs Teams der Region mit knallig orangenen Trikotsätzen aus. Darunter vor allem Fußballteams, aber auch Skispringer, Biathleten, Schwimmer aber auch Pferdesportler, die am Ende alle froh über die neuen Trikots sind.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung