Tropische und tödliche Schönheiten im Sea Life

Das Sea Life auf der Cockerwiese lädt ab Ostern zu einer Sonderausstellung mit dem Namen „Tropische Schönheiten“ ein.

In das Meeresaquarium ziehen gefährliche Fische [Unterwasserbewohner] aus tropischen Gefilden ein. Die Besucher können nun neben der einheimischen Unterwasserwelt auch farbenfrohe Bewohner aus weit entfernten Regionen besichtigen.
Dazu zählen unter anderem Feuerfische, Nasenmuränen und Steinfische. Interessierte können darüber hinaus bei Schaufütterungen zusehen oder Vorträge verfolgen.
Noch bis Ende 2007 ist die Sonderausstellung im mobilen Aquarium Sea Life ab 10 Uhr für die Besucher geöffnet.

Mehr Infos unter www.sealifeeurope.com