Trotz Hitze viele Besucher beim Johannstädter Elbefest

Bereits zum 14. Mal hat die Wohnungsgenossenschaft Johannstadt das kostenfreie Elbefest ausgerichtet, mit vielen kreativen Angeboten und Spielmöglichkeiten.Das Video und Grüße der Besucher an ihre Lieben sehen Sie auf dresden-fernsehen.de +++

Mit einem königlichen Empfang sind beim Johannstädter Elbefest die Elbeschwimmer begrüßt worden. Die „Prinzessin der Johannstadt“ und ihr Gefolge warteten bei hochsommerlichen Temperaturen passenderweise im Wasser, auf die 1400 Schwimmer. Diese hatten sich bei einem Elbpegel von 60 Zentimetern auf die 3,5 Kilometer lange Strecke gemacht, deren Ziel der Fährgarten war. Für die schnellste von Ihnen gab es dann auch eine flüssige Auszeichnung.

Nicht nur die Elbe sorgte bei strahlendem Sonnenschein für die richtige Abkühlung, für die kleinen Besucher war der große Pool die Attraktion schlechthin.

Bereits zum 14. Mal hat die Wohnungsgenossenschaft Johannstadt das kostenfreie Elbefest ausgerichtet, das mit vielen kreativen Angeboten und Spielmöglichkeiten zahlreichen Dresdnern einen wunderbaren Tag bot.

Unter dem Motto „Johannstadt mal anders“ gab es vieles zum Mitmachen und Ausprobieren, wie die zahlreichen Experimente beim Neugierexpress, Riesenseifenblasen fliegen lassen oder ein menschliches Mensch-ärgere-dich-nicht. Etwas Ruhe fanden die Besucher bei den Märchenstunden oder beim Basteln von Mülllastern.

Dazu gab es auf der Bühne noch Breakdance oder 50er Jahre Rock’n’Roll. Auch wenn die Gäste aufgrund der Hitze in diesem Jahr eher das Zuhören und -schauen vorzogen, als das Mittanzen, für gute Laune sorgten die Künstler auf jeden Fall.

Das Video mit den Besuchergrüßen sehen Sie diese Woche im Programm von DRESDEN FERNSEHEN.