Tschechische Schülerinnen und Schüler besuchen Leipzig

Leipzig – Gemeinsam sprachliche Fertigkeiten ausbauen. Am Montagmorgen waren im Ratsplenarsaal des Neuen Rathauses zwei Schülergruppen zu Gast. Dabei besteht die eine aus Schülern der 20. Oberschule Leipzig, die andere aus Schülern der Základní škola Bakalka aus Leipzigs tschechischer Partnerstadt Brünn. Gefördert wird das Projekt „Erasmus und Schulpartnerschaft“ von der Europäischen Union.

In der Woche vom 22. bis 27. Januar steht das erste der insgesamt vier geplanten Treffen an. Dabei freuen sich die tschechischen Schüler in Leipzig auf viele spannende Aktionen wie etwa Geo-Caching, Stadtrundfahrten oder gemeinsame sportliche Aktivitäten, die Verständigungssprache der Jugendlichen ist hierbei Englisch.