TSV 1950 Chemnitz gewinnt 2:1

Der TSV 1950 Chemnitz ist am Samstag erfolgreich vom Platz gegangen.

Der Fußball-Bezirksligist besiegte die Mannschaft des SV Barkas Frankenberg mit zwei zu eins. Schon in der fünften Minute erzielte Thomas Ramm das erste Tor für den TSV. Das Team um Trainer Dieter Rechenberger traf allerdings auf einen hart agierenden Konkurrenten, der bereits kurze Zeit später den Ausgleichstreffer landete. Nach zahlreichen Chancen schoss Tom Seidel die Chemnitzer dann in der 48. Minute zum verdienten zwei zu eins Erfolg und damit auch zu drei wichtigen Punkten. Nächster Gegner des TSV 1950 Chemnitz ist der Meeraner SV.