TSV 1950 gewinnt mit 1:0

Der TSV 1950 Chemnitz hat sich am Samstag im Heimspiel gegen die SG Handwerk Rabenstein mit 1:0 durchsetzen können.

Auf dem mit 10 cm tiefen Schnee bedeckten Boden hatten zwar beide Mannschaften ihre Probleme, allerdings kamen die technischen Vorteile der SG Handwerk Rabenstein nicht zur Geltung. Für das Tor des Tages sorgte Torsten Gläser in der 45. Minute per Foulstrafstoß. Laut TSV-Trainer Dieter Rechenberger haben die Chemnitzer die Bedingungen voll ausgenutzt und mit dem nötigen Quäntchen Glück das Spiel für sich entschieden. Alle Termine für Chemnitz, der Veranstaltungsplaner von SACHSEN FERNSEHEN! Jetzt neu unter: http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_veranstaltungen.php