TU Chemnitz : „Beziehungsforschung“

Wissenschaftler der TU Chemnitz werden sich in den kommenden Jahren intensiv mit der Familie beschäftigen.

Nach Aussage der Uni handelt es sich dabei um das größte deutsche Forschungsprojekt im Bereich der Beziehungs- und Familienentwicklung. Über den Zeitraum von zwölf Jahren sollen in regelmäßigen Abständen insgesamt 12.000 Menschen immer wieder befragt werden. Die Wissenschaftler erhoffen sich daraus unter anderem Erkenntnisse über die Familiengründung oder auch die Beziehung zwischen den Generationen. Im Moment laufen die Vorbereitungen für die Befragung, starten soll sie voraussichtlich im kommenden Jahr.Neues Auto gesucht? Schlafcouch zu verkaufen?Jetzt neu: Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHENhttp://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_kleinanzeigen.php