TU Chemnitz kooperiert mit Deutscher Bank

Die Deutsche Bank und die TU Chemnitz haben einen Kooperationsvertrag geschlossen.

Ziel ist es, einen Beitrag zur Stärkung und Weiterentwicklung des Wissenschafts- und Wirtschaftsstandortes Chemnitz zu leisten, insbesondere auf dem Gebiet der Aus- und Weiterbildung.

Interview:  Mike Röseler – Leiter Marktgebiet Chemnitz Deutsche Bank

Im Gegenzug unterstützt die TU Chemnitz die Deutsche Bank unter anderem bei der fachlichen Qualifizierung von Mitarbeitern durch Leitung von Prof. Dr. Friedrich Thießen.

Interview: Prof. Dr. Friedrich Thießen – Professur für Firmenwirtschaft und Bankwesen

Außerdem kooperieren die Partner bei der Gewinnung und Vermittlung von Absolventen der Universität, insbesondere aus der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, sowie im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit.