TU Chemnitz sucht Probanden

Chemnitz- Die TU Chemnitz sucht ab sofort Probanden, die an einem Forschungsprojekt zur Demenz-Früherkennung teilnehmen wollen.

Dafür werden Personen im Alter ab 80 Jahren gesucht, die an drei verschiedenen Tagen jeweils ca. ein bis zwei Stunden an die TU Chemnitz kommen. Dort werden sie verschiedene Aufgaben absolvieren. Dazu gehören z. B. Denksportaufgaben, leichte Gleichgewichts- und Gehaufgaben sowie Aufgaben zur Wahrnehmung von Reizen an der Hand und zur Handgeschicklichkeit.

Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass keine ärztlich diagnostizierte Demenz vorliegt. Außerdem sollte das selbstständige oder mit Gehhilfe unterstützte Gehen möglich sein.

Teilnehmende erhalten Einblick in ein aktuelles Forschungsprojekt und bekommen eine Rückmeldung zu ihrer kognitiven, motorischen und sensorischen Leistungsfähigkeit sowie eine Aufwandsentschädigung von 20,- Euro.

Infos zur Anmeldung gibt es auf der Website der TU Chemnitz.