TU Chemnitz sucht Testfahrer

Verkehrspsychologen der TU Chemnitz suchen ab sofort Testfahrer für einen Fahrversuch mit dem Elektroauto BMW i3.

Die etwa 1,5-stündige Testfahrt soll in Chemnitz stattfinden. Zusätzlich zu den Fahrdaten werden die Teilnehmer gebeten ihre Eindrücke von Fahrzeug und Fahrt per Fragebogen und Interview zu schildern.

Grundvoraussetzung für die Teilnahme ist ein Mindestalter von 25 Jahren, der Führerschein der Klasse B und eine tägliche Fahrleistung von mindestens 80 Kilometer am Tag.

Zudem werden zwei verschiedene Gruppen von Fahrern gesucht.

Zum einen Probanden mit wenig Erfahrung, die bisher maximal 50 Kilometer mit einem Elektroauto gefahren sind. Zum anderen erfahrene Elektroautonutzer, die bereits eine Fahrleistung von mindestens 4.000 Kilometern aufweisen.

Interessierte können sich bis zum 29. August bei der Professur Allgemeine Psychologie und Arbeitspsychologie der TU Chemnitz telefonisch oder per E-Mail melden.

E-Mail: nadine.rauh@psychologie.tu-chemnitz.de, Telefon Nadine Rauh: 0371 531-32216

Wissenschaftler der Universität erforschen bereits seit fünf Jahren im Zusammenarbeit mit BMW das Nutzerverhalten von Elektroautofahrern.

In der Vergangenheit wurden dabei vor allem die Elektrominis zu Testzwecken gefahren.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar