TU Dresden investiert in Fenstersanierung

In den vergangen zwölf Monaten erhielt der Barkhausen-Bau der Technischen Universität Dresden auf der Helmoltzstraße 218 neue Fenster. +++

Dazu wurden 29 Absturzsicherungen und 161 Sonnenschutzanlagen angebracht. Die Investitionskosten belaufen sich auf circa 650.000 Euro und  wurde im Rahmen des Konjunkturpaketes II mit Mitteln des Bundes gefördert.  Im Vordergrund der Baumaßnahmen stand die Verbesserung der Energiebilanz und des Schallschutzes.

Quelle: TU Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!