TU Dresden will jetzt mit einem Musikvideo Erstsemester anlocken

Die A-Capella-Band „NotenDealer“ hat einen Song für die TU Dresden komponiert und ein entsprechendes Musikvideo produziert. Uraufführung war am Wochenende beim Unitag im Hörsaalzentrum. +++

Über die Vorzüge eines Studiums an der TU Dresden kann man sich jetzt auch in einem Musikvideo informieren.

Die Band „NotenDealer“ ist seit mehreren Jahren erfolgreich in der A-Cappella-Szene unterwegs und haben im Auftrag der TU Dresden einen Song für die TU Dresden komponiert und ein entsprechendes Musikvideo produziert. Was kommt dabei heraus, wenn die TU Dresden und die Band „Die NotenDealer“ für ein gemeinsamen Projekt die Köpfe zusammenstecken?

Ein Statement der etwas anderen Art über und für das Studieren an der TU Dresden. „Am Puls der Zeit“ heißt das neueste Produkt und ist eine Liebeserklärung an eine Uni mit einmalig vielseitigem Studienangebot in einer der schönsten Studenten- und Wissenschaftsstädte Deutschlands und ein musikalisches Bekenntnis, dass das Studium „… die Zeit deines Lebens ist …“

Sänger Tim Gernitz und Bassist Gàbor Ferencz müssen es besonders gut wissen, denn Gernitz hat an der TUD seinen Bachelor in Musikwissenschaften und Kunstgeschichte absolviert und ist jetzt gerade im 2. Semester seines Masterstudiums, Ferencz hat Lehramt Deutsch/Musik studiert.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar