TU öffnet Türen

Die Technische Universität Chemnitz rührt am Samstag wieder die Werbetrommel.

Zum Tag der offen Tür im Neuen Hörsaalgebäude an der Reichenhainer Straße werden hunderte potentielle Studienanfänger erwartet. Professoren und Mitarbeiter der TU werden zu allen Studienangeboten von „Angewandte Informatik“ bis „Wirtschaftswissenschaften“ Auskunft geben. Außerdem werden zahlreiche studentische Projekte vorgestellt, wie das Ökomobil, das beim Shell-Marathon in Frankreich mit umgerechnet einem Liter Super-Benzin fast 1800 Kilometer weit fuhr. Computerfreaks haben die Möglichkeit, sich in einem Programmierwettbewerb zu messen.