TU und Stadtwerke kooperieren

Die Technische Universität Chemnitz und die Stadtwerke Chemnitz AG gehen gemeinsame Wege.

Beide Unternehmen haben heute im Stadtwerke-Haus einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Mit dem Abkommen soll die wissenschaftliche Forschung der TU auf dem Gebiet der Energiewirtschaft unterstützt werden. Die Stadtwerke sichern zudem die Vergabe von Praktikums-, Studien- und Diplomarbeiten und die Übernahme von Lehraufträgen zu. Die TU verpflichtet sich im Gegenzug, Mitarbeiter der Stadtwerke zu schulen. Beide Seiten versprechen sich von der Zusammenarbeit eine Stärkung des Wissenschafts- und Wirtschaftsstandortes Chemnitz.