Tür zu weit auf – Von LKW erfasst

Chemnitz-Altendorf: Am Mittwochnachmittag war der 37-jährige Fahrer eines Lkw Mercedes mit Anhänger auf der Limbacher Straße landwärts unterwegs.

Zur gleichen Zeit stieg ein 52-jähriger Mann in seinen Toyota Corolla, den er in einer Parktasche an der Limbacher Straße abgeparkt hatte. Vermutlich öffnete der 52-Jährige beim Einsteigen zu weit die Tür des Pkw, sodass diese in der Folge durch den vorbeifahrenden Lkw erfasst wurde.

Verletzungen trug der Toyota-Fahrer von dem Zusammenstoß keine davon. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung