Türmer aus ganz Deutschland treffen sich in Chemnitz

Anlässlich der Festwoche „100 Jahre Neues Rathaus“ lädt die Stadt Chemnitz vom 2. bis 4. September zum Türmertreffen ein.

40 Türmer, Nachtwächter und drei Carillonspieler aus ganz Deutschland sowie ein Türmer aus dem elsässischen Barr sind Gäste unserer Stadt. In dem zweitägigen Programm stellt sich die Türmerzunft den Besuchern vor. In den Abendstunden werden sich die Türmer und Nachtwächter nicht nur in den Gaststätten, Cafés und Kneipen der Chemnitzer Innenstadt erfrischen, sondern auch in traditioneller Weise flotte Verse und Sprüche zum Besten geben.

Der Besuch findet seinen Ausklang mit einem Empfang bei der Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig und der Eintragung ins Goldene Buch der Stadt: am 4. September 2011, 11:00 Uhr im Mamorsaal, Altes Rathaus. Die Vertreter der Medien sind herzlich dazu eingeladen!

Offizielle Termine der Türmerzunft in Chemnitz sind:
2. September 2011, 17:00 Uhr: Türmer stellen sich auf der Bühne Markt vor.
2. September 2011, 19 Uhr: Türmer präsentieren sich in der Einkaufsgalerie „Roter Turm“.
3. September 2011, 10:00 Uhr: Türmer besteigen den „Hohen Turm“
3. September 2011, 11:00 Uhr: Türmer präsentieren sich in der Einkaufsgalerie „Roter Turm“.
3. September 2011, 15:00 Uhr Teilnahme am Festumzug
4. September 2011, 9:30 Uhr Zunftgottesdienst in der Jakobikirche
4. September 2011, 11:00 Uhr Empfang der Oberbürgermeisterin und Eintragung in das Goldene Buch der Stadt