TV-Moderator Kachelmann in Untersuchungshaft

Berlin/ddp. Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat gegen einen Journalisten und Moderator Haftbefehl wegen des Verdachts auf Vergewaltigung erlassen.

Der Leiter der Mannheimer Justizvollzugsanstalt bestätigte am Montag einen Bericht der «Bild»-Zeitung, wonach es sich um den Meteorologen Jörg Kachelmann handele. Kachelmann werde bereits anwaltlich vertreten, sagte der JVA-Leiter.

Der 51-Jährige wurde laut Staatsanwaltschaft bereits am Samstag am Frankfurter Flughafen festgenommen. Er steht nach Ermittlungen der Polizeidirektion Heidelberg im Verdacht, Anfang Februar seine langjährige Freundin nach einem Beziehungsstreit in ihrer Wohnung im Rhein-Neckar-Kreis gewaltsam zum Geschlechtsverkehr gezwungen zu haben.

Der Vorfall wurde bereits im Februar 2010 angezeigt. Der Tatverdacht gegen den 51-Jährigen erhärtete sich nun, sodass das Amtsgericht Mannheim gegen den Beschuldigten auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl erließ.

Quelle: ddp

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar