U-Cash-Kartenbetrug aufgedeckt: Leipziger Polizei ehrt couragierte Leipzigerin!

Einen etwas anderen Besuch von der Polizei bekam eine Ladenbesitzerin aus der Wolfgang-Heinze-Straße im Leipziger Süden. Die Frau hatte mehrfach U-Cash-Kartenbetrug in ihrem Geschäft verhindert. Dafür bekam sie von der Polizei nun ein Dankeschön. +++

Mit einem Blumenstrauß bedankten sich die Beamten bei der Besitzerin des kleinen Lottoladens, die den Karten-Betrügern mehrfach das Handwerk legte. U-Cash-Karten funktionieren nach dem Prinzip von aufladbaren Telefonkarten. Die Betrüger versuchen, mit illegal aufgeladenen Karten zu bezahlen. Die Ladenbesitzerin hatte diesen Schwindel aufgedeckt.

Foto: Holger Baumgärtner