U18-Wahl: Kleinstparteien besonders beliebt

Leipzig- Bei der Bundestagswahl für unter 18-Jährige sind die Kleinstparteien in Leipzig besonders beliebt. 

Bei der Bundestagswahl für unter 18-Jährige sind die Kleinstparteien in Leipzig besonders beliebt. Mit 13% liegen sie deutlich über den Wahlumfragen der Erwachsenen. Die klaren Wahlsieger sind in Leipzig Bündnis 90/Die Grünen mit 25% vor der SPD mit 16%. Weit abgeschlagen wurden mit jeweils ungefähr 8% die AfD, die CDU und die FDP. Mit diesem Ergebnis folgen die jungen Leipziger dem Bundestrend. Das sachsenweite Ergebnis unterscheidet sich dagegen erheblich. Hier landete die AfD mit 16% auf dem ersten Platz. Insgesamt haben fast 12.000 Jugendliche unter 18 ihre Stimme in Sachsen abgegeben.