U20-Frauen-WM: Der Ball rollt wieder in Dresden

Dresden putzt sich raus für die letzten Partien der Vorrunde bei der Fifa U20 Frauen Weltmeisterschaft am Dienstag. +++

Am Montag absolvierten Brasilien, Neuseeland, Kolumbien und Costa Rica ihr Abschlusstraining.

Die Mädels aus Zentralamerika nutzten die Zeit, um die Dresden-Kulisse zu genießen. Denn nach zwei Niederlagen gegen Deutschland und Frankreich haben sie als letzte ihrer Gruppe keine Chance mehr weiter zu kommen.

Am Dienstag 11:30 Uhr tritt Costa Rica gegen Kolumbien an. Die Partie Neuseeland – Brasilien ist für 14:30 Uhr angesetzt.

Letzte Chance die Fußballstars von morgen in Dresden zu erleben ist dann Sonntag, der 25. Juli. Dann wird ein Viertelfinale im Rudolf-Harbig-Stadion ausgetragen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!