U23 von RB Leipzig steigt in die Landesliga auf

Auch wenn die Profi-Mannschaft noch etwas schwächelt, die Roten Jung-Bullen sind weiter erfolgreich. Nach einem Sieg über die 2. Mannschaft des Lokalrivalen von Lok Leipzig sind das U23-Team von RB einen Spieltag vor Schluss Bezirksmeister. +++

RB ließ von Beginn an keinen Zweifel am Sieg aufkommen und ging kurz vor der Pause durch Torjäger Robert Klauß mit 1:0 in Front.

Auch in der zweiten Spielhälfte dominierte RB Leipzig das Spiel gegen den Tabellenfünften von Lok Leipzig. Mit drei Treffer in der 47., 58. und 85. Spielminute machten die RB-Jungbullen den Sieg und damit auch den Landesliga-Aufstieg perfekt.