Über 670.000 Menschen in sächsischen Sportvereinen

Leipzig - Am Donnerstag verkündete der Landessportbund Sachsen (LSB) die Bilanz über die Mitgliederzahlen in Sportvereinen. 

Zum siebzehnten Mal in Folge kann der Landessportbund Sachsen seine Mitgliederzahlen im Vergleich zum Vorjahr steigern. Nach der aktuellen Bestandserhebung sind exakt 676.126 Frauen und Männer aus Sachsen in Sportvereinen aktiv. Das bedeutet einen Zuwachs von 8.807 Mitgliedschaften im Vergleich zum Vorjahr und einen erneuten Rekord. In ganz Sachsen gibt es aktuell 4.447 Sportvereinen.