Über 80 Polizisten im Einsatz

Chemnitz – Von Donnerstagnachmittag bis -abend waren im Chemnitzer Stadtgebiet mehr als 80 Beamte zur Bekämpfung der Straßen- und Betäubungsmittelkriminalität im Einsatz.

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild

Wärend der Aktion wurde ein 20-Jähriger festgestellt, der im Besitz von Betäubungsmitteln war. Weiterhin wurden drei Männer im Alter zwischen 19 und 27 Jahren kontrolliert, die von der Staatsanwaltschaft Chemnitz sowie von Staatsanwaltschaften anderer Bundesländer zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben waren.

Die Kontrollen wurden gestern auch auf den Stadtteil Sonnenberg ausgeweitet. Die Polizeidirektion Chemnitz wird weitere vergleichbare Einsätze im Stadtgebiet durchführen, um den Kontrolldruck hochzuhalten.