Überfall auf Blumengeschäft auf dem Weißen Hirsch – Zeugen gesucht

Zwei unbekannte Männer haben am Samstag ein Blumengeschäft an der Bautzner Landstraße überfallen. Sie bedrohten die Verkäuferin, erbeuteten mehrere hundert Euro und flüchteten. Die Polizei nimmt Zeugenhinweise entgegen unter: 483 22 33. +++

Am Samstagvormittag überfielen zwei unbekannte Männer ein Blumengeschäft an der Bautzner Landstraße und erlangten so mehrere hundert Euro Bargeld. Zunächst betraten die beiden Männer das Geschäft.

Als eine Verkäuferin aus dem hinteren Teil des Ladens nach vorne kam, bedrohte einer der Männer die Frau mit einer Pistole und forderte Bargeld. Nachdem die 47-Jährige einige hundert Euro Bargeld übergeben hatte, flüchteten beide in unbekannte Richtung.

Der Mann mit der Pistole war Anfang 20, ca. 165 bis 170 cm groß und schlank. Er hatte ein schmales Gesicht und trug eine khakifarbene Mütze mit umgeschlagener Krempe und dunkle Kleidung. Der zweite Tatverdächtige hatte die gleiche Größe, war dunkelhaarig und eher dicklich. Er trug dunkle Bekleidung und eine dunkle Mütze.

Die Polizei fragt: Wer hat die Tat beobachtet und kann weitere Angaben zur Fluchtrichtung der Männer machen? Wer kennt die beschriebenen Männer und kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen? Hinweise bitte unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 an die Dresdner Polizei.

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar