Überfall auf Drogeriemarkt in Dresden

Heute Mittag überfielen zwei Unbekannte einen Drogeriemarkt an der Hartigstraße.

Zwei Männer hatten das Geschäft betreten und einer wollte Kosmetik bezahlen. Als die Verkäuferin die Kasse öffnete, versuchte einer der Täter Geld aus der Kasse zu nehmen. Als dies misslang, bedrohte einer der Unbekannten die 50-Jährige als auch eine weitere Verkäuferin mit einem pistolenähnlichen Gegenstand und forderte Bargeld. Schließlich flüchteten die Räuber mit Bargeld in unbekannte Richtung. Beide Verkäuferinnen blieben unverletzt.

Ein Täter ist sind ca. 40 Jahre alt, etwa 180cm groß und ist von kräftiger Gestalt. Er hat glatte braune Haare und trug einen Oberlippenbart. Er war mit einer dunklen Hose, einer beigen Jacke und einem beigen Schal bekleidet.
Der zweite Mann ist ebenfalls etwa 40 Jahre alt und 180 cm groß. Er trug eine dunkle Jacke.Die Dresdner Polizei fragt: Wer kann Angaben zu dem Überfall machen? Wer kann Angaben zu den Tätern machen?

Wer kann Angaben zur Fluchtrichtung als auch möglichen Fluchtfahrzeugen machen? Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

++
Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar