Überfall auf junge Männer im Alaunpark

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall am vergangen Samstag, bei dem fünf junge Männer verletzt wurden. Auf die Gruppe kamen plötzlich rund 20 vermummte Unbekannte zu, die sie mit Schlägen und Tritten attackierten. +++

Die Männer hielten sich im Alaunpark auf, als plötzlich ca. 20 Unbekannte aus Richtung Tannenstraße auf die Gruppe zukamen und sie mit Schlägen und Tritten attackierten. Einem der 17-Jährigen wurde der Rucksack entrissen, in dem sich Handy und Geldbörse befanden.

Die Angreifer waren vermummt. Einer von ihnen trug einen weißen Schal. Der Hintergrund der Attacke ist derzeit unklar.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Landfriedensbruch, gefährlicher Körperverletzung und Raub aufgenommen. Die Polizei fragt: Wer hat den Vorfall beobachtet und kann weitere Angaben machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden