Überfall auf Leipziger Sonnenstudio

Ein maskierter Gangster überfällt gegen 22 Uhr ein Sonnenstudio in der Kurt-Eisner-Straße. Er entkommt mit Bargeld in unbekannter Höhe. +++

Wieder ein Raubüberfall in Leipzig, diesmal auf ein Sonnenstudio in der Kurt-Eisner-Straße. Ein maskierter Gangster betritt gegen 22.00 Uhr das Studio und erpresst Bargeld in unbekannter Höhe. Dem Mann gelingt in der Dunkelheit die Flucht. Ein Hausbewohner berichtet von mehreren Raubstraftaten in der Vergangenheit in demselben Haus. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem Räuber vom Sonnenstudio bleibt zunächst erfolglos. Seit Jahresanfang hält eine bisher nicht gekannte Raubserie die Leipziger Polizei in Atem.   

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!