Überfall auf Spielothek in Reichenbach

Ein Raubdelikt beschäftigt seit Montagnachmittag die Kripo in Auerbach.

Ein 35-Jähriger betrat gegen 15 Uhr eine Spielothek in der Bahnhofstraße. Unter einem Vorwand lockte er die Angestellte von der Kasse an einen entfernteren Spielautomaten. Anschließend griff er in die Geldkassette und erbeutete mehrere hundert Euro Bargeld. Als die 44-jährige Angestellte den Mann festhalten wollte, schubste er sie brutal zur Seite und flüchtete zu Fuß mit seiner Beute. Der Täter war mit einem weißen Jogginganzug mit dunklen Streifen und Kapuze bekleidet. Die 44-Jährige wurde glücklicherweise nicht verletzt.

Hinweise zum Aufenthaltsort des mutmaßlichen Räubers nimmt das Polizeirevier Auerbach entgegen, Telefon 03744/ 2550.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar