Überfall auf Tankstellenshop

Freiberg: Die 28-jährige Angestellte des Total-Tankstellenshops an der Kleinschirmaer Straße war am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr allein im Shop, als sie von einem Kunden mit einem Messer bedroht wurde.

Der Mann verlangte die Herausgabe von Geldscheinen. Die Angestellte übergab ihm die in der Kasse befindlichen, wenigen Scheine. Dann suchte der Täter das Weite und rannte in Richtung Chemnitzer Straße. Die 28-Jährige konnte zwischenzeitlich den Alarmknopf drücken. Beim Eintreffen der Polizeibeamten war der Täter jedoch verschwunden. Eine Tatortbereichsfahndung war ohne Erfolg. Die Angestellte blieb unverletzt. Der Täter ist etwa 18 bis 20 Jahre alt und 1,65 m bis 1,70 m groß. Er trug ein weißes Kapuzen-Shirt und darunter ein Basecap. Näher konnte der Unbekannte nicht beschrieben werden.

Das Polizeirevier Freiberg, Tel .03731 70-0, sucht Zeugen. Wer hat am Mittwochabend, 21 Uhr und 22 Uhr im Bereich der Tankstelle Beobachtungen gemacht, die mit der Straftat in Verbindung stehen könnten? Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen?

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar