Überfall in eigener Wohnung

In Hohenstein-Ernstal ist am Sonntagabend ein junger Mann in seiner eigenen Wohnung überfallen worden.

Der 23-Jährige wurde von den zwei Unbekannten vollkommen überrascht. Die Maskierten hatten sich gewaltsam Zutritt verschafft und bedrohten den Mann mit einer Pistole. Sie forderten Geld von ihm und prügelten auf ihn ein. Kurze Zeit später flüchteten die Eindringlinge ohne Beute.

Der 23-Jährige musste sich in ambulante ärztliche Behandlung begeben. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Zweckdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat erbittet die Kriminalpolizei Chemnitz unter Tel. 0371 387-2319.

Bleiben Sie immer auf dem Neuesten Stand – mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter!