Überfall nach Friedhofsbesuch

Eine Rentnerin hatte schon so eine Vorahnung, als ihr ein junger Mann am Montagvormittag auf einer Brücke an der Diezmannstraße im Stadtteil Kleinzschocher entgegenkam.

Wie der Unbekannte plötzlich auf sie zu rannte, schrie die betagte Frau (74) sofort los. Doch das half nichts. Der 20 bis 25 Jahre alte, mit einer grauen Jacke und einer dunklen Hose bekleidete Mann griff sich die Handtasche und konnte sie der Seniorin, laut Polizeiangaben, trotz heftiger Gegenwehr entreißen.

Seine Flucht führte ihn dann in Richtung Schwartzestraße, wo er trotz baldiger Suche untertauchte. Bis auf einen Schrecken kam die 74-Jährige unverletzt davon. Gegen den unbekannten Mann wird nun wegen Raubes ermittelt.